Internationalisierung deutscher Messegesellschaften pdf, epub

 Internationalisierung deutscher Messegesellschaften pdf, epub

Internationalisierung deutscher Messegesellschaften

  • Nummer: 95044963023867
  • Autor:
  • Sprache: Deutsche
  • Auswertung: 4.1/5 (Votes: 1624)
  • Taschenbuch: 140 seiten
  • Verfügbarkeit: En stock
  • Formate herunterladen: PDF, EPUB, KINDLE, FB2, AUDIBLE, MOBI und andere.

Produktbeschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Deutsche Messegesellschaften verfügen über eigene Gelände, auf denen sie überwiegend Eigenveranstaltungen durchführen. Aufgrund ihrer Stand­ortbin­dung befinden sich die Unternehmen im Besitz von Gebietskörperschaften, die ihre Firmen als effektive Instrumente der Wirtschafts- und Standort­för­de­rung betrachten. Doch die Globalisierung fordert das Messewesen her­aus: Heute müssen die Unternehmen mit eigenen Veranstaltungen auch im Aus­land präsent sein, wenn sie im Markt bestehen wollen. Im Span­nungsfeld zwi­schen Internationalisierung und standortbezogenem Auftrag scheint ein Inte­ressenkonflikt zwischen den deutschen Messegesellschaften und ihren öf­fent­lichen Anteilseignern unausweichlich. Der Autor Moritz Lu­patsch gibt ein­füh­rend einen Überblick über die Grundzüge des deutschen Messewesens und stellt im Anschluss die Motive für die Durchführung von Messen im Aus­land dar. Darauf aufbauend identifiziert er Erfolgsfaktoren der Inter­na­tio­na­li­sie­rung deutscher Messegesellschaften und überprüft deren Umsetzung im Rah­men von Fallanalysen. Schließlich beantwortet der Autor die Frage, ob die tra­dierten Strukturen deutscher Messegesellschaften noch zeitgemäß sind und trifft Handlungsempfehlungen hinsichtlich einer orga­nisatorischen Um­struk­turierung der Unternehmen. Das praxisnahe Fachbuch richtet sich an Ent­scheidungsträger der Messewirtschaft und seiner Verbände.

Verwandte Bücher