lesen Hiddensee in zwei Jahrhunderten 1 : 25 000 pdf, epub

lesen Hiddensee in zwei Jahrhunderten 1 : 25 000 pdf, epub

Hiddensee in zwei Jahrhunderten 1 : 25 000

  • Nummer: 983336283022410
  • Autor:
  • Sprache: Deutsche
  • Auswertung: 4.6/5 (Votes: 1381)
  • Taschenbuch: 162 seiten
  • Verfügbarkeit: En stock
  • Formate herunterladen: PDF, EPUB, KINDLE, FB2, AUDIBLE, MOBI und andere.

Produktbeschreibung

Seit Jahrhunderten erfreut sich die kleine Ostseeinsel westlich von Rügen großer Beliebtheit. Vor allem zwei Dinge fasziniert die Besucher immer wieder – die große landschaftliche Schönheit und Vielfalt, wie der Dornbusch mit seinem grandiosen Blick bis zur dänischen Insel Mön, nach Süden bis Stralsund oder über den Bodden bis nach Rügen und zum anderen sind es die Natürlichkeit und Ursprünglichkeit, die sich Hiddensee bis heute noch größtenteils bewahrt hat – die Insel gehört zum Nationalpark „Vorpommersche Boddenlandschaft“. Es gibt keine mondänen Hotels, außer für die Versorgung fahren keine Autos auf der Insel – Fahrräder sind das Hauptverkehrsmittel. Die Fährlinien halten die Verbindung zur Außenwelt offen. Die Kleine schmale Insel war schon immer in ihrem Bestand gefährdet. Sie unterliegt dem Prozess der ständigen landschaftlichen Veränderungen. Sturmfluten nagen an den Kliffs und drohen das Flachland immer wieder zu überschwemmen. Am Bessin und am Gellen werden dafür neue Sandmassen angeschwemmt. Durch diesen Wiederanlandungsprozess hat sich am Neubessin mittlerweile eine weitere neue Landzunge herausgebildet. Die Veränderung der Inselform lässt sich auf den gegenübergestellten Karten (M 1:25.000) gut erkennen. Desweiteren ist die Entwicklung der drei bedeutenden Inselorte Kloster, Neuendorf und Vitte auf den Ortspläne aus Vergangenheit und Gegenwart gut erkennbar.
Die Karte „Hiddensee in zwei Jahrhunderten“ wurde nach geographischen, landschaftlichen und touristischen Aspekten im Maßstab 1:25.000 erarbeitet. Sie enthält neben Angaben zur touristischen Infrastruktur auch Informationen zum Wander- und Radwanderwegenetz. Die Oberflächenbeschaffenheiten der Radwege/-routen sind bereits aus der Karte ersichtlich. Der mit Bildern unterlegte Rückseitentext gibt kurze Erläuterungen zu den Orten und deren historische Entwicklung. Die Karte ist im handlichen Format (60 x 80 cm) auf speziellem Landkartenpapier gedruckt. Die Karte wurde in enger Zusammenarbeit den Fremdenverkehrsämtern der Region erarbeitet.

Verwandte Bücher